Wintershall Dea unterstützt Feuerwehren

Barnstorf
Teilen
Feuerwehr Barnstorf
Feuerwehr Barnstorf
Foto
Eva-Maria Konkel/Diebholzer Kreiszeitung

Die Betriebsfeuerwehr von Wintershall Dea am Standort Barnstorf spendet den freiwilligen Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde diverse Ausrüstung. Jens Woita, Brandmeister der Betriebsfeuerwehr von Wintershall Dea in Barnstorf, und Rainer Ihl, Leiter des Förderbetriebs Öl Nord, übergaben die Spezialausrüstung an Samtgemeindebürgermeister Jürgen Lübbers sowie Gemeindebrandmeister Guido Schruth.

„Im Zuge der Veränderungen am Standort Barnstorf haben wir unsere Betriebsfeuerwehr neu strukturiert und können daher Ausrüstung abgeben“, sagt Rainer Ihl.

Zur gespendeten Ausrüstung gehören ein Mannschaftswagen für die Jugendfeuerwehr in Eydelstedt, ein Logistikanhänger für den Transport von Schläuchen und Schaumwasserwerfern für die Ortsfeuerwehr in Drentwede, ein Anhänger für den Transport von Ölwehr-Equipment für die Ortsfeuerwehr Aldorf sowie sechs Navigationsgeräte. Der Mannschaftswagen bietet Platz für neun Personen und verfügt über moderne Feuerwehrtechnik.

Jürgen Lübbers, Samtgemeindebürgermeister von Barnstorf: „Damit die Feuerwehr das vorgegebene Sicherheitsniveau umsetzen kann, muss sie angemessen mit Personal, Schutzausstattung, Fahrzeugen und sonstigen feuerwehrtechnischen Geräten und Einrichtungen ausgestattet sein. Die Feuerwehren haben einen hohen Bedarf an Fahrzeugen. Die Spende von Wintershall Dea leistet somit einen wichtigen Beitrag, um unseren Aufgaben heute und in Zukunft bestmöglich nachkommen zu können.“

Die Samtgemeinde Barnstorf ist dabei, ihr Feuerwehrwesen in den kommenden Jahren in Teilen umzustrukturieren. Bei der Planung wird auch berücksichtigt, dass die freiwilligen Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde künftig unterstützend in den Brandschutz und das Rettungswesen auf dem Werksgelände sowie den Betriebsflächen von Wintershall Dea miteinbezogen werden. Die Betriebsfeuerwehr von Wintershall Dea wird bei Notfällen auf den Betriebsflächen des Unternehmens in Barnstorf und Umgebung unverändert zum Einsatz kommen. Das Team von Brandmeister Jens Woita besteht aus 13 Mitarbeitern und verfügt auf dem Werksgelände in Barnstorf über volle Ausrüstung für Einsätze vor Ort.

„Wir freuen uns, dass wir die freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Barnstorf mit unserer Feuerwehrtechnik unterstützen und in Zukunft weiterhin eng mit den Ortsfeuerwehren zusammenarbeiten können. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass unsere Betriebsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Barnstorf gegenseitig von ihrem Know-how und ihrer Ausrüstung profitieren“, sagt Jens Woita, Brandmeister der Betriebsfeuer von Wintershall Dea in Barnstorf.

Pressekontakt
Teilen